Ausbildung

Zugangsvoraussetzungen

 

Sie verfügen mindestens über die Fachhochschulreife oder einen als gleichwertig anerkannten Abschluss. Beruflich qualifizierte Bewerber mit einem gleichwertigen Berufsabschluss können auch ohne Fachhochschulzugangsberechtigung den Zugang zum Studium erlangen.

Sie leiden an keinen berufsbehindernden Krankheiten wie Sucht oder dauernd ansteckenden Krankheiten und haben sich keine schweren strafrechtlichen Verfehlungen zu Schulden kommen lassen.

Falls Sie nicht Bürger der EU sind, besitzen Sie eine gültige Aufenthaltserlaubnis.

Copyright 2018 by Schule für Osteopathie / Impressum